Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Übersicht unserer Maßnahmen mit Organisationsplan zum ausdrucken Unter dem Bereich "Sonstige Downloads" finden Sie nähere Informationen - insbesondere die Konzepte -  zum Herunterladen zu den einzelnen Projekten u. Maßnahmen

Unsere Maßnahmen und Projekte werden aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,vom Bayerischen Landesverband für Gefangenenfürsorge und Bewährungshilfe e.V. , dem Diakonischen Werk Bayern e.V. der Glückspirale und zahlreichen Sponsoren gefördert

 

 Antigewaltkurse
 
AGT
Antigewalttraining für männliche junge Menschen (Alten im Rahmen des SGB VIII)
(gemeinsam mit dem Verein Wir gegen Jugendkriminalität e.V. und Blauen Kreuz)

aat@straffaelligenhilfe-ansbach.de

Tel: 01525/2457047

 

AAT®
Anti-Aggressivitäts-Training (AAT®) für Erwachsene ab 18 Jahre

aat@straffaelligenhilfe-ansbach.de

Tel: 01525/2457047

Kick off *
 Antigewalttraining für männliche 14-21jährige
 
Tel: 01525/2457047
 

SogA
Sozialpädagogische Hilfen und Begleitung bei Ableistung gemeinnütziger Arbeit im Rahmen von Weisungen und Auflagen in Diversionsverfahren
 
Tel: 0170/4749314
Tel: 0151/18422465
 

     

Übergangsmanagement 
 
Neustart
Zentralstelle für Strafentlassene Ansbach
Besuchsdienste/Coaching in Justizvollzugsanstalten
Ambulant betreutes Wohnen - gefördert von der Glückspirale 

neustart@straffaelligenhilfe-ansbach.de

zentralstelle@straffaelligenhilfe-ansbach.de

Tel: 0170/4749314

Tel: 0151/61026511

 

 

TOA

Täter-Opfer-Ausgleich

Mediation in Strafsachen

TOA - einfach erklärt

TOA Bayernkarte der TOA-Fachstellen

toa@straffaelligenhilfe-ansbach.de

Tel: 01525/2457047

 

 

 Einzelfallhilfen

 

Betreuungsweisungen

Erziehungsbeistandschaften

Hilfe für junge Volljährige

Resozialisierende Nachbetreuung erlebnispädagogischer Projekte

Ambulant betreutes Wohnen  Überwachung von Auflagen und Weisungen

betreuungsweisung@straffaelligenhilfe-ansbach.de

Tel: 01525/2457047

Kurzfilm-Letzte Chance


Leistungsanbieter für persönliches Budget
 
persönliche Betreuung
ambulante Eingliederungshilfen
 
 
Bei Fragen zu den einzelnen Maßnahmen wenden Sie sich bitte an
Hr. Pfister (geschäftsführender Vorstand): 0152-52457047 oder 09825/2729729